Die Aufgaben einer PR-Agentur

Eine PR-Agentur bietet allen Unternehmen eine konzeptionelle Hilfestellung und eine praktische Durchführung. PR steht für Public Relation. Darunter wird die Beziehung zur Öffentlichkeit verstanden. Eine Beziehung zu Kunden und Interessierten aufzubauen, zu managen und auch zu pflegen ist die Aufgabe einer PR Agentur. Die Hauptaufgabe einer PR Agentur wird im strategischen Aufbau einer Beziehung zwischen gemeinnützigen Institutionen, Unternehmen, Parteien mit Lieferanten, Kunden, Aktionären, Wählern oder Arbeitnehmern auf der anderen Seite definiert. Durch PR-Aktionen soll das Verständnis und die Sympatie zwischen den Parteien aufgebaut und gestärkt werden.
Ziele einer PR-Agentur
Um eine gute Beziehung zwischen zwei Partnern aufbauen zu können, ist eine PR Aktion sehr sinnvoll. Hierbei werden alle Ideen und Ziele eines Unternehmens klar definiert und der Kunde / Partner weiss, worauf er sich bei der Bindung einlässt. Ein weitere Aufgabe der Agentur besteht darin, den Bekanntheitsgrad eines Unternehmens aufzubauen. Nicht jedes Unternehmen, welches sich an eine PR-Agentur wendet, ist auf dem Markt unbekannt. Oftmals werden nur einzelne Produkte vorgestellt oder das Unternehmen hat eine neue Marketingstrategie. Diese wird durch Meinungsumfragen und unterschiedlichen Werbemaßnahmen begleitet.
PresseEine PR Agentur ist nicht nur eine Pressestelle
Die Aufgaben einer PR Agentur umfassen also nicht nur die Werbung von Produkten oder von Unternehmen, sondern sie binden sich aktiv bei der Entwicklung von strategischen PR-Konzepten mit ein. Im Bedarfsfall sind sie in der Lage, Krisenpläne für ein Unternehmen zu entwickeln, wenn es sich in den roten Zahlen befindet. Außerdem beschäftigt sich die Agentur mit dem Themenmanagement. Das bedeutet, das durch ein professionelles Beobachten von redaktionellen Themenplänen in Zeitschriften und Zeitungen ein modernes und zeitnahes Konzept für das Unternehmen erstellt werden kann. Für jedes Unternehmen ist Werbung das A und O. Eine PR-Agentur sorgt für den Aufbau und die Pflege von unternehmensspezifischen Presseverteilern. Das ist für die Werbeaktionen von Unternehmen eine nicht unwichtige Aufgabe. Die Agentur wird an alle Presseverteiler regelmäßig aktuelle Pressemeldungen verschicken.
Eine PR Agentur hat vielseitige Aufgaben
Eine PR-Agentur sorgt dafür, dass für die verschiedensten PR-Texte die Recherchen und Textarbeiten durchgeführt werden. Diese Arbeiten sind für Fachartikel, Statements, Pressemitteilungen, Interviews, Whitepaper und Broschüren sehr wichtig. Alle Bildideen für Grafiken und Fotos werden durch die Agentur erstellt und den Unternehmen zur Abnahme vorgelegt. Sie pflegt den Kontakt zu allen einzelnen Journalisten und Redaktionen. Auch die Terminkooridination für die Interviewtermine zwischen den Sprechern des Unternehmens und den Journalisten werden verwaltet. Gleichzeitig führt die Agentur Presseveranstaltungen, Roundtables, Pressekonferenzen und Pressereisen durch. Durch die Erstellung eines regelmäßigen Pressespiegel ist ein aktuelles Ergebnismonotoring möglich.
Modern business conceptDas Leistungsspektrum wird immer mehr erweitert
Die Bedeutung von Online Medien wird immer stärker. Das führt allerdings weniger dazu, dass PR-Agenturen auch Online mit übernehmen, sondern sich Agenturen auf Online spezialisieren. Jede PR-Agentur legt genau fest, welche Bereiche wichtig sind und übernommen werden. Daher ist das Leistungsspektrum bei jeder Agentur anders. Einheitlich ist aber, dass alle Agenturen die Aufgaben übernehmen, die mit der Gestaltung und Kommunikation zwischen dem Unternehmen und der Öffentlichkeit anfallen. Durch die gute Beziehung mit dem Medien, hat es eine Agentur leicht herauszufinden, welche Themen aktuell gefragt sind.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.